Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
20. März 2009 5 20 /03 /März /2009 18:45
Demian ist,der aufmerksame Leser weiss es ja schon,Sternzeichen Specht,was ihn nicht nur von gewöhnlichen Erdenbürgern unterscheidet,sondern auch befähigt,selbst Mobiliar herzustellen,hölzernes nämlich - weil's ja sonst keinen Sinn machen tät.
Nach gestriger Aktion ,die den Totalverlust einer wirklich extraordinären,von kuriosen Ideen nur so wimmelnden Geschichte zur Folge hatte,machte er sich also nachmittäglich auf,im Baumarkt Material zu besorgen, wobei die Vorsichtsmassnahme,vorher ein wenig im Spanisch-Deutsch-Lexikon zu blättern,sich als überflüssig herausstellte,weil der zwar schlecht ausgebildet und ebenso  informierte Verkäufer teutonischen Ursprungs mütterlicherseits war und fliessend deutsch sprach.Macht ja nix,weiss Demian jetzt wenigstens,was Flachdübelmarkiergerät auf spanisch heisst.Braucht man ja alle Tage lang.
Nun steht er also daheim,hat Material im Neuwert dreier handelsüblicher Schreibtische,und muss feststellen,dass der geplante Umbau der bisherigen Computerherberge sich wohl noch ein wenig verzögern wid,gleichwohl Zeit und Lust beim Designer vorhanden.Skizze war gefertigt,Berechnungen erstellt,um nach anfänglich geradezu euphorischer Schaffensphase feststellen zu müssen,dass laufende Waschmaschine,Geschirrspüler,Fön ,Fernsehgerät (mein aufrichtiger Dank geht an dieser Stelle an Luisa,ihres Zeichens Inhaberin der Urheberrechte an jener Elektrogerätesymphonie) plus Handkreissäge bei gleichzeitigem Betrieb durchaus in der Lage sein können,eine 16A-Haushaltssicherung zu überfordern,um nicht zu sagen,zu zerstören.
Kein Akt,sagt sich der ambitionierte Bastler,tapert durch die mittlerweile halbdunkle Wohnung,die der Inhaber damalig als bis in die späten Abendstunden -ich zitiere,lichtdurchflutet- anpries,um erstens Luisas und zweitens einer neuen Sicherung habhaft zu werden,um der einen einen kurzen,aber prägnanten Vortrag über elektrotechnische Grundkenntnisse zu halten und die andere auszuwechseln,wobei er ernsthaft überlegt,ob es nicht besser wäre,Option B auf Luisa anzuwenden.
Wenn Demian eins in Barcelona gelernt hat, dann dass weibliche Studentinnen nur bedingt physikalischen,chemischen oder auch sämtlichen sonstigen naturwissenschaftlichen Phänomenen gegenüber aufgeschlossen , sehr wohl aber supermarkttauglich sind, wo sie sich dann auch wiederfand, im Supermarkt nämlich, weil natürlich mal wieder keine Ersatz-Sicherung in diesem Hause vorhanden war und einer diesen Mangel beheben musste.
Wofür sich  das halbgefönte Trotzköpfchen geradezu anbot,wahrscheinlich,um Demian's Zorn zu entgehen.
Nach knapp anderthalb Stunden kam sie zurück,sollte schöne Grüsse von diversen Personen,derer sie angesichtig wurde und mit denen sie ein kurzes Schwätzchen zu halten sich genehmigte,ausrichten.
Demian wird seinen Schreibtisch fertig kriegen,da bin ich mir sicher,gegen jeden Widerstand,auch genannt Ohm.
Ommmmm.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by DEMIAN - in alltag
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Detailsuche 03/23/2009 19:35

Hallo? Natürlich! Ich steh auf Baumärkte! Hrrr!

DEMIAN 03/23/2009 20:04


Na denn,komm doch her.Gehn wa shoppen ;)


Detailsuche 03/23/2009 13:04

Herrlich, einfach herrlich! Ich will mit dir in den Baumarkt und auch mit dir den Schreibtisch bauen und deine Spülmaschine haben und Luisa ne Kopfnuss geben (Technikkrüppelinchen!) und an deiner Seite gegen diesen blöden Ohm kämpfen! Jawohlja! *energischmitdemkopfnick*

DEMIAN 03/23/2009 18:01


*kopfschüttel*
Luisa?...Kopfnuss? Und wen soll ich dann anschnauzen???
Schreibtisch ist schon fertig und mein Kaufverhalten im Baumarkt gleicht dem einer Frau bei Görtz oder Deichmann.Ob das ein Vergnügen wäre?


madame federkiel 03/22/2009 01:03

Die ganze Elektrogerätesymphonie + Kreissäge together an 16 Ampere....hat BUMM gemacht.
Hätte mein Vater gewesen sein können.
Habe alle seine Handwerkskünste überlebt.
Siehe:"Hammerhart, bestrickend schön" in meinem Blog.

DEMIAN 03/22/2009 12:50


Schon gesehn.Allerdings erkläre ich mich für unschuldig,weil ich ja nue fröhlich auffem Balkon vor mich hingewerkelt habe.
Und wer ist schuld?Na?...Genau,mal wieder die Frauen  ;)


Über Diesen Blog

  • : Blog von DEMIAN
  • : Alltägliches,Erfahrungen,Zustandsbeschreibungen - nicht immer ganz ernst zu nehmen.Meine Weltsicht -oft rüde,ironisch und überspitzt
  • Kontakt